Krebs-Selbsthilfegruppe im DRK Hannover

Den Weg nicht allein gehen

Wer sind wir?
  • Wir sind Betroffene mit unterschiedlichen Krebserkrankungen
  • Wir sind Frauen und Männer
  • Wir sind offen für alle Altersgruppen
Was tun wir?
  • Wir treffen uns 2x im Monat zum Gesprächskreis
  • Wir beraten Betroffene und Angehörige
  • Wir erweitern das Wissen über unsere Krankheit und deren Behandlungsmöglichkeiten
  • Wir geben Broschüren weiter und leihen Bücher und Videos zum Thema Krebs aus
  • Wir geben Hinweise zu geeigneten Kliniken und Therapien
  • Wir besuchen Reha-Kliniken
  • Wir tauschen uns über schulmedizinische und ergänzende biologische Therapien aus
  • Wir hören einander zu und beantworten Fragen
  • Wir tauschen unsere Erfahrungen aus
  • Wir begleiten und unterstützen uns in schwierigen Situationen
Was wollen wir?
Wir wollen …
  • den Weg nicht allein gehen
  • mit Gleichbetroffenen reden und zusammen sein
  • uns gegenseitig Mut machen
  • mit unserer Krebserkrankung leben lernen
  • uns mit unserer Erkrankung und deren Folgen auseinandersetzen
  • Ängste ansprechen und abbauen
  • aktiv an unserer Gesundung mitwirken
  • unsere Selbstheilungskräfte stärken
  • auch miteinander lachen
  • wieder gesund werden
Hochgeladenes Bild

Wenn Sie uns kennenlernen möchten, kommen Sie einfach vorbei.

Wir treffen uns zum Gesprächskreis jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr im Gemeindehaus der Auferstehungskirche in Hannover-Döhren, Helmstedter Straße 59 (Üstra-Station Peiner Straße)